Skip to content

Coronavirus – aktuelle Maßnahmen

von Herbert am 23 März, 2020

Liebe Vereinsmitglieder

Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich des Coronavirus (Covid-19) ergeben sich Änderungen im Ablauf unseres Vereinslebens und deren Tätigkeiten, an denen auch wir uns halten und anpassen werden. Wir möchten euch hiermit kurz Informieren, damit alle auf dem gleichen Informationsstand sind.

  • Mitgliederversammlung 2020:

Wird zeitlich verschoben, wann und wo diese stattfindet folgt zeitgerecht in einer separaten Einladung.

  • Gebührenvorschreibung 2020:

Wird dieses Jahr zu einem späteren Zeitpunkt versendet. Wir machen dies bewusst aus Rücksicht all jener, denen derzeit möglicherweise eine etwas ungewisse Zukunft bevorsteht.

  • Boote wassern:

Die Ausgangsbeschränkung besagt, dass aufschiebbare Tätigkeiten im öffentlichen Raum nicht durchgeführt werden dürfen. Wir möchten an der Stelle appellieren, dass aus Rücksicht zu unseren Mitmenschen keine Boote (Ausgenommen: Durchführung durch ein Unternehmen) gewassert werden, solange sich die Situation nicht entsprechend beruhigt bzw. geändert hat.

  • Ausfahrten mit dem Boot:

Grenzübertritte mit dem Boot sind derzeit nicht erlaubt. Die Schweiz kontrolliert und prüft dies sehr rigoros. Die Seepolizei Hard empfiehlt, die Seemitte (Staatsgrenzen) nicht zu überfahren. Das Fischen und Verweilen auf dem Boot ist derzeit noch gestattet, jedoch nur mit den Menschen, mit denen man zusammenlebt.
Die Verhaltensmaßnahmen auf dem See werden derzeit exakter geprüft, Änderungen sind nicht ausgeschlossen. Grundsätzlich wird auf Vernunft und Verständnis appelliert, Mitmenschen nicht unnötig zu gefährden.

  • Strom und Wasseranschlüsse:

Diese bleiben, solange sich die Ausgangsbeschränkung nicht entsprechend ändert, ausgeschaltet. Zusätzlich möchten wir hinweisen, dass auf eine ordentliche Stromversorgung zu den Booten ab heuer besonders geachtet wird (siehe Dokument, Reglung Stromanlagen).

  • Hafenreinigung:

Wird heuer nicht stattfinden. Aufgrund den stetigen Arbeiten die in den Wintermonaten durchgeführt wurden, konnte vieles erledigt und instand gesetzt werden. Div. Ausspülungen und Stolperstellen hinter den Spundwänden werden sobald es möglich ist, im kleinen Team behoben.

Wir bitten um Kenntnisnahme. Im Namen des Vorstandes wünschen wir euch alles Gute und Gesundheit und hoffen, dass sich die Situation bald ändern wird, sodass wir trotzdem noch eine schöne Sommersaison 2020 genießen können.

Der Obmann

Thomas Fitz

Aus der Kategorie → Allgemein

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

XHTML ist erlaubt. Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Kommentare mit RSS verfolgen